Pneumatische Hallen – Traglufthallen

Die ersten Traglufthallen gab es bereits in der Mitte des zwanzigsten Jahrhunderts. Pneumatische Hallen mit einem Gerüst aus Stahlseilen sind seit Mitte der sechziger Jahre am Markt. InterHall produziert die pneumatischen Hallen seit 2002. Der Vorteil ist die Nutzung von Hallen und Sportanlagen das ganze Jahr durch mit optimalen Bedingungen.

InterHall legt besonderen Wert auf ständige Qualitätsverbesserungen. So konnten bisher über 50 Hallen installiert werden, vor allem für Tennisplätze, aber auch für Schwimmbäder. Ein Highlight war die Fertigstellung des Fußballplatzes im Stadion von Legia Warszawa.

Auf unseren Internet-Seiten finden Sie genauere Informationen über InterHall- Hallen. Wir bieten Installationen mit Komplett Ausstattung an. Die Erst-Montage einer Halle dauert maximal 2 Tage. Ab Vertragsabschluss liefert und montiert InterHall die Halle in weniger als 3 Monaten.

EINE HALLE BESTEHT AUS FOLGENDEN ELEMENTEN:

  • Stahlseil-Netz
  • drei Schichten Überdachungs-System
  • Türen
  • Hallen-Verankerung
  • Beleuchtung
  • Hallengebläse und Hallenbeleuchtung

Die Konstruktion der Halle wird im Inneren durch einen Unterdruck von ca. 200 PA gestützt. Drei Überzüge werden an das Netz aus Stahlseilen gedrückt, das am Boden mit Hilfe des Verankerungssystems befestigt ist. Diese Konstruktion ermöglicht der Halle auch schwerste Wetterbedingungen zu überstehen (Schneefälle und Winde bis 200 km/h). Die gepumpte Luft kann kalt oder warm sein. Interhall hat Heizsysteme im Angebot, die mit Gas, Heizöl oder heißem Wasser versorgt werden können.

 

Filmpräsentationen

Untenstehend wird von uns ein Film präsentiert, der während der Montage der ersten pneumatischen InterHall-Halle mit erforderlichen Maßen  gedreht wurde. Die Montage auf dem Trainingssportplatz von Legia Warszawa fand von 27. bis 28. Dezember 2013 statt. InterHall Sp. z o.o. ist der technologische Partner von Legia Warszawa geworden.

Der nächste Film stellt  Intervews  mit Kunden von zwei Fußballhallen, die in Warschau gelegen sind, die im Jahr  2013 entstanden sind. Aus dem Material kann man erfahren, warum gerade die Firma InterHall Sp. z o.o. der führende Hersteller von pneumatischen Hallen in Polen ist.

Filme